Antworten zur Kautions-
versicherung für Gewerbe.

Wie funktioniert die Kautionsversicherung für Gewerbe?

Unternehmer stehen beim Anmieten von neuen Geschäftsräumen meist vor dem Problem, dass sie eine hohe Kaution hinterlegen müssen. Die Kautionsversicherung für Gewerbe löst dies ganz einfach: Anstatt das Geld auf einem Kautionskonto des Vermieters anzulegen, erhalten Sie eine Bürgschaft und können dem Vermieter so die Sicherheit geben, dass im Falle eines Schadens gehaftet wird. Hierfür zahlen Sie einen individuell kalkulierten Betrag an EuroKaution. Alle Fragen rund um die Kautionsversicherung für Gewerbe klären wir hier in den FAQ.

Was ist eine Kautionsversicherung für Gewerbe?

Die Kautionsversicherung (auch Kautionsbürgschaft genannt) für Gewerbe ersetzt die herkömmliche Mietkaution in Barform. Bürgschaftsgeber der EuroKaution sind renommierte Versicherungsgesellschaften. Sie haften für den Mieter der Gewerbeimmobilie. Der Mieter bezahlt dafür an EuroKaution einen Jahresbeitrag, abhängig von der Mietkautionshöhe. Beantragt ein Mieter bei EuroKaution eine Kautionsbürgschaft für Gewerbeimmobilien, bekommt er eine Bürgschaftsurkunde, die der Vermieter als Mietsicherheit erhält. Die Mietkautionsbürgschaft gilt, bis das Mietverhältnis vollständig abgerechnet ist, auch über das Mietende der Gewerbeimmobilie hinaus. Der gesamte Ablauf, vom Antrag, über die Prüfung bis hin zur Abwicklung, verläuft online oder per Telefon. Die Bürgschaftsurkunde bekommt der Mieter per Post und übergibt diese im Anschluss an seinen Vermieter.

Welche Objektarten werden über die Kautionsversicherung abgesichert?

Es können alle Gewerberäume über die Kautionsversicherung der EuroKaution abgesichert werden. Fragen Sie Ihre gewerbliche Kautionsversicherung individuell an. Wir erstellen unverbindlich und kostenlos ein maßgeschneidertes Angebot.

Welche Vorteile habe ich durch die Kautionsversicherung?

Mit einer Kautionsversicherung sichern Sie als gewerblicher Mieter die Liquidität Ihrer Firma. Dabei bietet EuroKaution für jedes Unternehmen die passende Lösung – individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Unternehmung ausgerichtet. Ihr Kapital liegt nicht unantastbar auf einem niedrig verzinsten Mietkautionskonto fest. Durch eine Kautionsversicherung können Sie Ihr Geld gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen und minimieren gleichzeitig Ihre Opportunitätskosten. Dabei gibt es kein Risiko: Sie und Ihr Vermieter erhalten eine 100%ige Absicherung - ohne dass Sie Sicherheitsleistungen stellen müssen. Gegenüber einem Bankaval haben Sie sogar einen weiteren Vorteil: Ihre Kreditlinie wird von einer Kautionsversicherung nicht belastet, die Bürgschaft ist unabhängig davon. Ihr Geld steht damit Ihrem Unternehmen uneingeschränkt zur Verfügung. Die Kosten können Sie sogar steuerlich geltend machen.

Wann tritt die Kautionsversicherung für Gewerbe in Kraft, wie lange ist sie gültig?

Die Kautionsversicherung für Gewerbe tritt an dem Tag in Kraft, an dem der Mieter seine Bürgschaftsurkunde erhält. Sie endet, wenn der Mietvertrag gekündigt wurde und der Vermieter keine Ansprüche mehr hat. Dann wird die Bürgschaftsurkunde an EuroKaution zurückgesandt. Die Bürgschaft für Ihre Mietkaution wird bei EuroKaution taggenau abgerechnet. In Einzelfällen (hohe Bürgschaftssummen) können auch befristete Bürgschaften ausgestellt werden.

Wie schnell erhalte ich die Bürgschaftsurkunde?

Die Bürgschaftsurkunde wird innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang von EuroKaution ausgestellt und an den Versicherungsnehmer versandt. Die Originalurkunde übergibt der Mieter dann dem Vermieter, der sie bei seinen Unterlagen ablegt.

Wie hoch ist die maximale Kaution, für die EuroKaution bei Mietverträgen für Büros und andere Gewerbeobjekte bürgt?

Bei uns gibt es keine Reglementierung. Wir machen Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes individuelles Angebot.

Welche Voraussetzungen muss mein Unternehmen mitbringen?

Ihr Unternehmen muss einen Creditreform Index haben. Bei Neugründungen muss eine Gewerbeanmeldung vorliegen. Es muss sich dabei um ein Unternehmen nach deutschem Recht handeln (keine Ltd., etc.). Unternehmen, mit den Rechtsformen "e.V." oder "UG" sind für eine Angebotserstellung ebenfalls ausgeschlossen.

Die Mindestkautionsumme beträgt 5.000 €.

Ich bin privater Mieter und bin hier im Gewerbekundenbereich gelandet...
Kein Problem, hier finden Sie Ihre Kautionsversicherung für Privatkunden.


Unsere starken Partner

nach oben